riester-rente-abschliessen

Riester Rente abschließen: Vorteile & Riesterarten im Blick

Das Thema Riester Rente abschließen steht seit ihrem ersten Erscheinen auf der Agenda vieler Haushalte. Inzwischen ist zwar immer wieder Riester Rente Kritik laut geworden. Die geförderte Altersvorsorge abschreiben ist aber in jedem Fall ein Fehler. Es kommt darauf an, den richtigen Riester Vertrag für die persönlichen Rahmenbedingungen abzuschließen.

Riester Rente abschließen – ein Überblick:

  • Zulagen rechnen sich besonders mit Kindern
  • Steuervorteil für Besserverdiener
  • Zulagenberechtigung geschickt nutzen
  • Rahmen der Riester Förderung im Auge behalten
  • Kosten sind immer ein Argument
Achtung: Damit Ihnen ein korrekter Vergleich aktueller Riester-Tarife zur Verfügung gestellt werden kann, ist die korrekte Eingabe aller Daten unbedingt notwendig.

 

1. Riestern für die Rente: Vorteile & Zulagen der Riester Rente

Einfach irgendeine Riester Rente abschließen – diese Mentalität hat in den vergangenen Jahren viele Sparer Geld gekostet. Der Gedanke, dass geförderte Produkte immer identisch sind, hat zu dieser Haltung beigetragen.

Prinzipiell ist die Riester Rente schnell erklärt – zumindest wenn es um die Grundprinzipien geht. Gefördert wird das private Sparen der Arbeitnehmer, die etwas für die Rente tun. Gefördert werden die Verträge mit staatlichen Zulagen, wie der Grundzulage in Höhe von 175 Euro. Obendrauf gibt es für Kinder bis zu 300 Euro als Kinderzulage im Jahr – das ist eine Menge Geld.

Um förderfähig zu sein, muss der Riester Vertrag einige Bedingungen – im Hinblick auf die Riester Rente Auszahlung oder den Beginn der Verrentung – erfüllen. Und Riestersparer müssen zulagenberechtigt sein.

2. Richtig Sparen: Die Vertragsarten auf einen Blick

Eine grundlegende Entscheidung ist die Wahl der richtigen Riestervariante. Heute werden am Markt drei Grundelemente bedient:

  • Banksparpläne
  • Fondssparpläne
  • Rentenversicherungen

Die Möglichkeiten, über die betriebliche Altersvorsorge und mit der Eigenheimrente zu sparen, bleiben vorerst außen vor.

Alle drei haben Vor- und Nachteile. Beispiel Rentenversicherung: Hier sind die Abschlusskosten relativ hoch. In anhaltenden Niedrigzinsphasen geraten zudem die Garantiezinsen früher oder später unter Druck.

Der Riester Fondssparplan punktet bei den Renditemöglichkeiten. Allerdings trägt der Sparer das Kursrisiko – und muss sich im schlimmsten Fall mit der Kapital­garantie zufrieden geben. Banksparpläne haben in der Vergangenheit gezeigt, dass moderate Renditeerwartungen und niedrige Kosten am Markt darstellbar sind.

3. Die passende geförderte Zusatzrente mit Riester abschließen

Die genannten Riesterarten passen zu ganz unterschiedlichen Personengruppen. Für den jungen Riestersparer hat der Fondssparplan – aufgrund der Renditeerwartung und dem Zeitfenster – Potenzial. Mid-Ager schauen sich beim Riester Rente abschließen den Banksparplan an.

Tipp: Haushalte, in denen das Eigenheim noch auf der Agenda steht, können die Zusatzrente – dank der Förderung – in den Sparprozess einbinden. Förderfähige Bausparverträge oder Kombi-Lösungen bieten sich hier an.

Wichtig ist, sich mit den Riester Kosten auseinanderzusetzen. Leider schneidet nicht jedes Produkt – wie regelmäßig im Riester Rente Test zu beobachten – gut ab. Teure Verträge zehren am Ende sogar die Zulage auf.

4. Fragen zur Riester Rente geklärt? Jetzt Vergleich anfordern!

Dank Grund- und Kinderzulage vom Staat sowie den Steuervorteilen können mehrere hundert Euro pro Jahr in der geförderten Rente drin sein. Und jeder Euro ist ein Grund, für den Ruhestand zu sparen. Wer mehr wissen will: Einfach ins Formular alle Daten eintragen und gleich den personalisierten Riester Rente Vergleich anfordern!

Fazit: Riester Rente nur abschließen, wenn die Konditionen passen

Wer sollte eine Riester Rente abschließen bzw. für wen lohnt sie? Diese Frage ist obsolet. Mit der gesetzlichen Rentenversicherung wird sich der Lebensstil im Alter nicht ohne Weiteres halten lassen. Die Frage lautet eher, welche geförderte Rente zur Altersvorsorge ins Portfolio gehört. Wer einen Riester Renten Vertrag abschließen will, muss sich mit dem „Kleingedruckten“ auseinandersetzen und darf in den kommenden Jahren nicht davor zurückschrecken, den Anbieter zu wechseln um die maximale Rendite zu erreichen.
Unsere Bewertung
Beitrag
Riester Rente abschließen
Bewertung
51star1star1star1star1star
Jetzt Riester Rechner nutzen & richtig absichern!