Alte Leipziger Riester Erfahrungen 2018

Mögliche Rente

221,67€*

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Am 1. Juni 1819 begann der Geschäftsbetrieb der Alten Leipziger mit 5 Mitarbeitern und 300 Vertretern. Es war eine reine Feuerversicherung, weshalb das Unternehmen auch „Leipziger Feuer“ genannt wurde. Im Laufe der Zeit wurde das Produktportfolio ständig erweitert. 1830 folgte der Einschluss der Lebensversicherungen. Die Hauptgeschäftsräume befinden sich heute in Oberursel im Taunus. Nach dem Zusammenschluss mit der Hallesche Nationalen Krankenversicherung 1972 konnte die Alte Leipziger nun die gesamte Versicherungspalette bedienen. Seit der Einführung der Förderrente ist auch die Alte Leipziger Riester Rente ein Verkaufsprodukt des Unternehmens. Wir haben uns mit den Bedingungen des Anbieters beschäftigt und fassen die wichtigsten Punkte für den Leser zusammen.

Die Alte Leipziger Riester und die wichtigsten Fakten

  • Erwirtschaftete Einnahmen kommen den Mitgliedern – also den Kunden – zugute
  • Einer der 20 größten Lebensversicherer in Deutschland mit mehr als 180 Jahren Erfahrungen
  • Mehrfacher Testsieger mit der klassischen und der fondsgebundenen Riester Vorsorge
  • Garantie für alle erhaltenen Riester Zulagen und die gezahlten Beiträge zum Rentenbeginn
  • Überschüsse durch bereitgestellte Anlageformen erhöhen die Leistung zusätzlich
  • Die jährliche Dauerzulage kann durch die Alte Leipziger beantragt werden
  • Übernahme der Differenzzahlungen, wenn die steuerlichen Ersparnisse die Riesterrente übersteigen

1. Alte Leipziger Riester: Überblick & Rechenbeispiel

RechenbeispielDie Versicherer haben sich an die gleichen gesetzlichen Vorgaben zu halten, was die Kalkulation des Mindestbeitrags und der Zulagen betrifft.  Da die Berechnung abhängig vom jeweiligen Einkommen, vom Alter und anderen Faktoren ist, haben wir ein kleines Beispiel für die Funktionsweise der Riester Rente vorbereitet. Nehmen wir ein Ehepaar mit 2 Kindern. Der Ehemann hat einen jährlichen Verdienst von 40.000 Euro und die Ehegattin ist Hausfrau ohne eigenes Einkommen. Ein Kind ist 2001, das andere 2009 geboren worden.

Beantragt der Ehegatte nun eine Riesterrente inklusive der Kinderzulage ergeben sich für ihn folgende Zahlen. Bei einem Gesamtmonatsbeitrag von 33,92 Euro erhält er eine staatliche Förderung in Höhe von 660 Euro. Diese Zahl resultiert aus der Grundzulage in Höhe von 175 Euro und den Kinderzulagen in Höhe von 485 Euro. Die Förderung für das 2001 geborene Kind beträgt 185 Euro pro Monat und für das 2009 geborene Kind 300 Euro monatlich. Solange Kindergeld bezogen wird, besteht ein Anspruch auf Zulagen zur Riester Rente. Das können bei 25 Jahren – Ende des Kindergeldbezugs für die Kinder – und 2 Kindern, über 10.000 Euro Förderzulagen durch den Staat sein. Für einen jährlichen Eigenbeitrag von 408 Euro wird eine jährliche Förderung von 660 Euro berechnet. Das entspricht einer Förderquote von über 41% im ersten Jahr. Wo gibt es sonst solche „Zinsen“?

Mit dieser Rente können Sie rechnen!

Die Alte Leipziger hat sechs Vertriebsdirektionen, die sich über Deutschland verteilen: Hamburg, Leipzig, München, Düsseldorf, Stuttgart und der Hauptstandort Oberursel. Mit über 180 Jahren Erfahrung im Versicherungsbereich zählt die Alte Leipziger zu den ältesten Versicherungsunternehmen in Deutschland und bietet eine langjährige Tradition und Erfahrung. Warum nicht eine Riester Rente der Alten Leipziger in Betracht ziehen?

Beispiel:

  • 25-jährige Mutter mit einem Kind
  • Einkommen: 24.000 Euro brutto jährlich
  • Rentenabschluss zum 01.02.2018
  • Rentenauszahlung ab dem 67. Lebensjahr
  • monatliche Zahlung von 40,42 Euro

Folgende Rentenauszahlung kann erwartet werden:

*Die dargestellten Werte dienen ausschließlich zu Illustrationszwecken, die Werte können nicht garantiert werden.

Die mögliche Riester Rente der Alte Leipziger hat Ihr Interesse geweckt? Sie möchten nun auf Basis Ihrer persönlichen Lebenssituation das Optimum aus der Riester Rente herausholen? Nutzen Sie den nachfolgenden Vergleich, um die optimale Förderung des Staates zu beanspruchen.

Wichtig: Bitte prüfen Sie, dass die eingegebenen Daten korrekt und vollständig sind. Ansonsten kann leider kein Vergleich erstellt werden.
 

2. Leistungen der Alte Leipziger Riester Rente

Tarif im DetailDie Alte Leipziger bietet den Verbrauchern mehrere Möglichkeiten für die Anlage ihrer Riesterrente. Diese unterscheiden sich in erster Linie dadurch, dass es sich einmal um eine klassische Riester Rente handelt und einmal um eine fondsgebundene Riester Rente. Während bei der klassischen Riester Rente die Entwicklungen der Rente sehr sicher sind, ist die fondsgebundene Rente die erste Wahl für renditeorientierte Sparer. Wir wollen beide Varianten im Detail vorstellen:

Die klassische Anlageform

In dieser Variante werden die Beiträge und Zulagen risikofrei angelegt, was sich zum Ende der Laufzeit schnell in geringeren Erwartungschancen widerspiegeln kann. Das Deckungskapital, welches aus den gezahlten Beiträgen abzüglich der Kosten des Versicherers besteht, wird mit 1,25 Prozent verzinst. Da der Versicherer in den meisten Fällen mehr erwirtschaftet, kann nun der Anleger entscheiden, wie die Überschüsse eingesetzt werden sollen. Sollen diese Gewinne zurückfließen, um bei der Geldanlage auf Nummer sicher zu gehen oder wird die zweite Variante einer Alte Leipziger Riester Rente bevorzugt?

Die Fondsgebundene Riester Rente

In dieser Anlageform wird ein Teil der Beiträge in vom Kunden festgelegten Fonds angelegt. Es können bis zu 20 Zielfonds aus einer noch größeren Angebotspalette ausgesucht werden. Eine Änderung der Anlagestrategie, also ein Wechsel der Fonds, ist jederzeit möglich. Trotz der etwas risikorelevanten Anlage gilt von Beginn eine Beitragsgarantie. Die eingezahlten Beiträge und die Zulagen gehen also in keinem Falle verloren. Durch ein ausgeklügeltes Anlagekonzept kommt es zu einer monatlichen Neuoptimierung. Verwaltet wird die Anlage durch die Firma DWS Investment. Der Marktführer im deutschen Raum für verwaltetes Fondsvermögen.

3. Ratings & Testergebnisse der Alte Leipziger Riester Rente

News & TestsBereits mehrfach ausgezeichnet wurde die klassische Anlageform der Riester Rente. Im Finanztest 10/2015 erreichte die klassische Anlage bei Vergleichen von 23 Anbietern einen Wert von 2,3 und wurde damit als Gut deklariert. (Quelle) Beim Rating des Unternehmens Franke und Bornberg erlangte das Produkt eine Bewertung von FFF, was als hervorragend gilt. (Quelle)

In der Focus Money im Riester Rente Test 34/2016 wurden beide, die klassische und die fondsgebundene Alte Leipziger Riester Rente, als sehr gut bewertet. Speziell ging es in diesem Test um die maximale Sicherheit einer Geldanlage. Durch die Beitragsgarantie und die daraus resultierenden Renten gelang der Alte Leipziger Riester ein Sprung unter die ersten 6 des Vergleiches. (Quelle)

Fazit der Vorsorge durch die Alte Leipziger Riester Rente

Bei einem der ältesten Versicherungsunternehmen Deutschlands wird viel Wert auf die Garantie für Kunden gelegt. Gerade in der klassischen Variante, die zwar mehrfach ausgezeichnet wurde, fallen die Renditechancen jedoch sehr gering aus. Eine größere Chance auf eine hohe Rendite kann den Verbraucher jedoch bei der Fonds Riester Rente erwarten. Durch die Eigenbeiträge, die Förderungen und die Anlage eines Teilkapitals in Fonds fallen hier die Renditechancen wesentlich höher aus, als bei den klassischen Varianten. Mit einer Beispielrechnung im Riester Rechner lässt sich leicht herausfinden, welches das passende Angebot ist.
Jetzt Riester Rechner nutzen & richtig absichern!