Postbank Riester Erfahrungen 2018

Mögliche Rente

n.v.

Anmerkungen s. Rechenbeispiel

Der Ursprung, der zur Entwicklung der Postbank führte, waren die 1909 eingeführten Postscheckämter.  Der Hauptstandort der Postbank befindet sich in Bonn. Alle Entscheidungen, die für die regionalen Filialen geltend sind, werden hier entschieden. 1999 erlangte die Deutsche Bank die Aktienmehrheit der Postbank und es wurde eine gemeinsame Vertriebsstrategie beschlossen, die durch eine rasante Entwicklung der Postbank geprägt war. Es folgte unter anderem der Einstieg in das Leasing – und das Factoring Geschäft. Die Postbank war das erste Unternehmen, dass 2004 das mobile Onlinebanking anbot und damit fast für jeden Bürger persönlich oder mobil erreichbar war. Wir betrachten für den Leser die angebotene Postbank Riester Rente und fassen unsere Ergebnisse kurz zusammen.

Die Merkmale der Postbank Riester

  • Bis zu 7% mehr Leistung durch günstige Online-Konditionen
  • Lebenslange garantierte Beitragszahlung
  • Kapitalumwandlung in Hinterbliebenenrente möglich
  • Mehrfach ausgezeichnetes Produkt – speziell im Bezug auf die Sicherheit der Anlage
  • Die Rentenzahlung kann bereits ab dem 62. Lebensjahr beginnen
  • Kapitalentnahmen für den Wohnriester oder bis zu 30 Prozent bei Rentenbeginn möglich
  • Mindesteigenbeitrag von 30 Euro monatlich
 Hinweis: Die Postbank Finanzberatung hat aktuell den Vertrieb der klassischen Riester-Renten eingestellt.

1. Postbank Riester: Überblick & Rechenbeispiel

RechenbeispielVom Erhalt der vollen Förderung sind gesetzlich vorgegebene Faktoren abhängig. Der Sparer hat mindestens 4 Prozent seines Bruttoeinkommen des Vorjahres, abzüglich der erhaltenen Zulagen, als Eigenbeitrag zu leisten. Ausschlaggebend für die Zulage ist eine Förderberechtigung und die Anzahl der Kinder des Versicherten. Um dies zu visualisieren, bedienen wir uns an einem Beispiel.

Ein Ehepaar mit einem Kind, geboren 2010. Der Ehegatte hat ein Vorjahresbruttoeinkommen von 25.000 Euro. Die Gattin ist Hausfrau. Er hat folgenden Eigenbeitrag zu leisten, um in den Erhalt der vollen Förderung zu kommen. Der monatliche Beitrag ist 45,50 Euro, was einem Jahresbeitrag von 546 Euro entspricht. Es erfolgt eine Förderung in Höhe der Grundzulage von 154 Euro und einer Kinderzulage von 300 Euro. Für Kinder, die ab dem 1. Januar 2008 geboren sind, erhalten die Versicherten 300 Euro. Für alle älteren Kinder wird eine Zulage in Höhe von 185 Euro pro Kind gewährt.

Das bedeutet, dass einem eigenen Beitrag von 546 Euro, Zulagen von 454 Euro gegenüberstehen. Die Förderquote liegt in diesem Beispiel bei über 45 Prozent. Die Ehefrau kann sich ebenfalls mit einem Sockelbeitrag von 5 Euro im Monat mit einer Riesterrente versichern. Sie erhält den Grundzuschlag von 154 Euro pro Jahr bei einer Eigenleistung von 60 Euro. Eine auf dem aktuellen Markt kaum zu erwartende Verzinsung. Bei einer 30-jährigen Person können bis zum Rentenalter über 10.000 Euro durch den Staat zugeschossen werden. Wo kann man eine solche „Verzinsung“ heute noch erzielen?

Mit dieser Rente können Sie rechnen!

Die Postbank hat 1.100 Finanzcenter eingerichtet, in denen die Kunden persönlich von etwa 10.000 Mitarbeitern beraten werden können. Leider wurde die Förderrente – die sogenannte Riester Rente – aus dem Produktportfolio herausgenommen, sodass wir aktuell kein passendes Rechenbeispiel bieten können.

Sie möchten auf Basis Ihrer persönlichen Lebenssituation das Optimum aus der Riester Rente herausholen? Nutzen Sie den nachfolgenden Vergleich, um die optimale Förderung des Staates zu beanspruchen.

Wichtig: Geben Sie Ihre korrekten Personendaten ein, damit Sie passend beraten werden können.
 

2. Leistungen der Postbank Riester Rente

Tarif im DetailIm Angebot des Versicherers befindet sich nur eine Anlageform für die Riesterrente, die ausgewählt werden kann. Dabei handelt es sich um die klassische Version. Es ist für die Anleger gedacht, die sich nicht auf die starken Schwankungen der Börse einlassen möchten. Zum Rentenbeginn wird eine lebenslange Rente garantiert, egal ob der Versicherte 90 oder über 100 Jahre alt wird. Zu dieser Kapitalgarantie zählen die selbst gezahlten Beiträge und die Zulagen des Staates. Weiterhin wird dem Verbraucher ein Garantiezins in Höhe von 1,25 Prozent über die gesamte Laufzeit angeboten. Zusätzliche Gewinnchancen beruhen auf der Überschussrechnung des Unternehmens. Diese werden der eigenen Investition bei einer Beteiligung gutgeschrieben.

Der Wohn Riester ist ebenfalls eine Variante der Riesteranlage. Aus einem Riestervertrag können bei einem gewünschten Hausbau oder zu der Entschuldung einer Verbindlichkeit, begrenzte Geldbeträge entnommen werden, ohne den vorhandenen Postbank Riester dafür kündigen zu müssen. Bedingung ist die Eigennutzung der Immobilie und, dass sich das Objekt auf deutschem Bundesgebiet befindet. Die Ertragschancen beruhen dennoch auf der klassischen Anlageform des Unternehmens.

3. Ratings & Testergebnisse der Postbank Riester Rente

News & TestsFür die klassische Version erhielt die Postbank Riester von der Agentur Franke & Bornberg die Note FFF, was als Höchstbenotung gilt. Die Untersuchung wurde nur auf die klassischen Tarife der Anbieter begrenzt. Speziell untersucht wurde das Sicherheitsverhalten der Versicherer. Zusätzlich wurden die Zuzahlungsmöglichkeiten und die Höhe der laufenden Zinsüberschüsse expliziter bei der Notenvergabe betrachtet. (Quelle)

In der Ausgabe des Finanztests aus dem Oktober 2012 erreichte die Postbank Riester Rente eine Note von 2,9 und wurde als befriedigend bezeichnet. Untersucht wurden die garantierte Rentenzusage, der Erfolg des Produkts, die Transparenz und die Flexibilität des Investments. Bei einer weiteren Analyse wurde die Entwicklung der Überschüsse des Unternehmens gewertet. Mit einer Verzinsung von etwa 3 Prozent steht die Postbank gut da. (Quelle)

Fazit zur Postbank Riester Rente

Die Postbank ist fast in jedem großen Ort zu Hause und bietet dazu noch das Erledigen der Geschäfte vom heimischen Arbeitsplatz aus an. Über 14 Millionen Kunden gehören deutschlandweit zur Kundschaft des Unternehmens. Wer auf Sicherheit und eine konstante Entwicklung seiner Zinsen wert legt, ist hier gut aufgehoben. Wer jedoch einige Risiken eingehen will, um in der Lage zu sein, seinen Lebensstandard zu halten, hat hier wenig Spielraum. Bei einem Onlineabschluss gewährt die Postbank dem Verbraucher einen Rabatt von 7 Prozent. Der Mindestbeitrag der Anlage ist 30 Euro monatlich, unabhängig von der Höhe der staatlich gewährten Zulage.
Jetzt Riester Rechner nutzen & richtig absichern!